Es kribbelt wieder

Nach wochenlanger Funkstille – sicherlich begründet durch den wohlverdienten Sommerurlaub – haben wir heute wieder ein Lebenszeichen von unserem Maler bekommen. Am Donnerstag will er bei uns auf der Baustelle mit den Spachtel- und Malerarbeiten beginnen.

Damit biegen wir nun endlich auf die Zielgerade ein zum Einzug in unser neues Haus. Der Bodenleger hat angekündigt, auch spätestens in der übernächsten Woche loszulegen, und dann fehlen eigentlich nur noch die Innentüren, das Vordach über der Haustür, die Lüftungselemente und die Elektroendinstallation (Steckdosen, Netzwerk, LED-Spots). Einem Einzug Anfang November (Herbstferien in Bayern) sollte also hoffentlich nichts mehr im Wege stehen. Das angenehme Kribbeln der Vorfreude ist zurück. :-)

In der Zwischenzeit haben wir auch die Waschbecken, die Toilettenschüsseln, die Duschkabine und alle Armaturen bekommen. Leider war die falsche Handtuchheizkörper in der Lieferung, aber schon kommende Woche soll der Richtige folgen. Nach einem Missverständnis zwischen Installations- und Fliesenfirma fehlten noch die Wandfliesen im Technikraum, aber hier zeigte sich (nachdem einmal mehr unser Bauleiter selbst mit Hand angelegt hat) AllesGutHaus letztendlich kooperativ und inzwischen ist alles zu unserer Zufriedenheit erledigt.

Im Gäste-WC haben wir uns übrigens für einen genauso großen Waschtisch entschieden wie im Badezimmer. In unserem alten Haus hatten wir nur ein Mini-Waschbecken und ständig wurde der Boden nass. Im Technikraum haben wir darauf geachtet, dass zwischen Wasserhahn und Ausgussbecken genug Platz ist, um bequem einen Eimer mit Wasser füllen zu können.

Damit sind unsere Bäder und der Technikraum (bis auf die Malerarbeiten) schon mal „fast fertig“. Jetzt geht’s in den Schlussspurt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>